Team

Ralf Winkelkotte
ist bereits seit mehr als 25 Jahren Mitarbeiter im Hause Berse und somit der dienstälteste Mitarbeiter im Unternehmen. Sein Können und seine langjährige Erfahrung bringt der gelernte Gas- und Wasserinstallateur vorrangig in seinem Einsatzgebiet der Badsanierung aber auch im Kundendienst ein. Seine Freizeit verbringt der 45-Jährige am liebsten spielend mit seiner Tochter, auf dem Fahrrad oder auch mit Gartenarbeit.

Kai Möllers
unterstützt seit Januar 2014 als ausgebildete Gas- und Wasserinstallateur wieder das Berse-Team im Kundendienst. Seine Stärken liegen im Umgang mit den Kunden. Auch zur Lösung technischer Aufgaben wird er gerne herangezogen. Zurzeit besucht Kai Möllers die Meisterschule, um seine Qualifikation weiter auszubauen. In seiner Freizeit betätigt er sich gerne sportlich beim Angeln, Fußballspielen oder Tontaubenschießen.

Can Ermis
hat Ende Januar 2017 seine Ausbildung zum Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizung, Klimatechnik erfolgreich abgeschlossen und ist nun als Kundendienst-Techniker bei uns im Einsatz. Auf Werte wie Freundlichkeit und Pünktlichkeit legt der 21-Jährige großen Wert. In seiner Freizeit trifft er sich gerne zu Filmabenden mit Freunden, betätigt sich sportlich im Fitnessstudio oder schwingt als Hobbykoch den Löffel.

Benjamin Bürger
hat im März 2017 seinen Dienst im Unternehmen Berse angetreten. Hier ist der ausgebildete Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik nun im Kundendienst im Einsatz und hauptsächlich zuständig für Wartungen sowie Rohrreinigungen. Dabei verbreitet der freundliche 22-Jährige stets gute Laune bei Kollegen wie Kunden gleichermaßen. In seiner Freizeit hört er gerne Musik, geht schwimmen oder pflegt den heimischen Garten.

David Groening
ist seit August 2015 als Auszubildender zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bei uns. Seine große Stärke sieht er in seiner Hilfsbereitschaft. Egal ob Kollege, Vorgesetzter oder Kunde - er ist da, wenn er gebraucht wird. In seiner Freizeit ist er mit seinen Freunden unterwegs.

Jan Stephan
startete am 1. August 2016 ins Berufsleben mit einer Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik im Unternehmen Berse. Bislang geht der Azubi den Technikern zur Hand, in seinen Lehrjahren wird der 16-Jährige allerdings sämtliche Bereiche des vielseitigen Berufes kennenlernen. Zu seinen Stärken zählt besonders sein freundlicher Umgang mit Kunden. Um vom Azubi-Leben abzuschalten spielt er nach Feierabend gerne auf seiner E-Gitarre.

Elke Monden
ist das Organisationstalent im Hause Berse. Seit Juli 2009 ist die gelernte Bürokauffrau für die telefonische Kundenbetreuung, die komplette Büroorganisation und die kaufmännische Verwaltung zuständig. Die 48-Jährige liest in ihrer Freizeit gerne Krimis oder surft im Internet, wenn sie nicht gerade etwas Gutes kocht.

Sabine Klose
ist seit 1999 im Unternehmen. Die gelernte Industriekauffrau ist in der Buchhaltung und Verwaltung tätig. Ihre Freizeit verbringt sie gerne im Garten oder beim Camping. Außerdem beschäftigt sich die 48-Jährige viel mit ihrem Hund oder liest.

Carmen Berse
verantwortet seit 2011 den Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Die 45-Jährige verfügt über langjährige internationale Erfahrung im Bereich Marketing und Unternehmenskommunikation. Kommunikativität und Kreativität sind ihre Stärken. In ihrer Freizeit steht die Familie und die achtjährige Tochter Maya an erster Stelle. Sportlichen Ausgleich findet sie im Tanzen beim Modern Jazz sowie im Standard/Latein gemeinsam mit ihrem Mann.

Ulrich Berse
hat einiges für seine Aufgabe als Geschäftsführer getan, denn er verfügt über drei Meistertitel: Gas- und Wasserinstallateur-, Zentralheizungs- und Lüftungsbau- sowie Klempnermeister. Und obendrein ist er Betriebswirt des Handwerks. Seit 1979 ist er im Unternehmen tätig und hat 1994 die Geschäftsführung der Firma übernommen. Seine größte Stärke ist die Freude an diesem Beruf – und das auch noch nach 30 Jahren: er schätzt den täglichen Kontakt mit Kunden, die Planung von Bädern uvm. Darüber hinaus können sowohl seine Mitarbeiter als auch seine Kunden auf seine Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit vertrauen. Ansporn für ihn als Chef ist der Erfolg des Unternehmens – gemeinsam mit seinem Team. Nach Büroschluss entspannt er beim Tanzen oder Segeln mit der Familie oder widmet sich seinem neuesten Hobby – als Pilot eines Motorsport-Flugzeugs.

NOTRUFSERVICE 02364 | 7068 oder 0171 | 5862775